IMHOF ist der Name einer sehr alten Familie, die  aus dem Süden Deutschlands stammt, aus Württemberg, einer Region im Schwarzwald. 1352 fand man Harald Imhof im Urkundenbuch in Lörrach, Stadt nahe der Grenze zu Basel (Schweiz) eingetragen. 1438 lebte Wolder Imhof  in Freiburg als adliger, Grundbesitzer. Er besab seine eigene Fahne und Farben. Diese Familie hat, bevor sie sich in ganz Deutschland ausbreitete, in Tirol gelebt. Man findet den Namen in Ravensburg, Kempten und anderen Städten, welche auch Anspruch auf das Wappen und Adelstiteln hatten.Es gibt noch zwei Stämme dieser Familie, einen in der Schweiz, der sich von  Basel bis Zürich, Winterthur und  Bern ausbreitete. Da hatten sie auch das Recht auf ein eigenes Wappen. Den zweiten Zweig fand man in Frankreich, in den Städten Mullhouse und Colmar. Sie hatten auch das Wappen. Dieser Name wird in folgenden Werken erwähnt: “Etymologisches Wörterbuch der Deutschen Familiennamen” und “Etymologisches de Noms de Famile et Prenoms de France” .

Erstellt durch: Brasões Arte Heráldica.